Aktuelles‎ > ‎

SV Grafentraubach feiert Einweihung des Sportheimanbaus

veröffentlicht um 05.08.2014, 04:56 von Internet SV-Grafentraubach
Grafentraubach – Ein arbeitsreiches Vereinsjahr liegt hinter den Mitgliedern des SV Grafentraubachs. In einem Kraftakt wurde nach dem Spatenstich im Sommer 2013, innerhalb von nur wenigen Monaten das bisherige Vereinsheim, um einen Gymnastikraum erweitert.  Zahlreiche Mitglieder und Dorfbewohner haben dabei in über 3.100 ehrenamtlichen Arbeitsstunden zur erfolgreichen Verwirklichung des Bauvorhabens beigetragen.

Nachdem der Anbau nun offiziell bezogen wurde, gilt es nun mit allen Dorfbewohnern die Einweihung der neuen Räumlichkeiten zu feiern und diesen der kirchlichen Segnung zu teil werden lassen. Der SV Grafentraubach hat für diesen Anlass ein umfangreiches Rahmenprogramm organisiert und es werden einige sportliche Höhepunkte an diesen beiden Tagen aufgeboten.

Die Feierlichkeiten zur Einweihung des neuen Sportheimanbaus beginnen am Freitag bereits um 19 Uhr mit dem Spiel der Seniorenmannschaft der SG Mallersdorf/Grafentraubach gegen den TSV Hofkirchen. Die Partie der beiden Vereine, welche im Jugendbereich eng miteinander zusammenarbeiten, stellt das erste „Schmankerl“ des Wochenendes dar. Im Anschluss zu dieser Begegnung, lädt der SV Grafentraubach zum gemütlichen Beisammensein im Sportheim. Hierzu bietet der SVG eine kulinarische Spezialität der Metzgerei Ebner an.

Am Samstag geht es dann bereits um 9:00 Uhr mit einem echten Highlight in den Tag. Die E-Jugendmannschaft der SG bestreitet ein Freundschaftsspiel gegen die E-Jugend des SSV Jahn Regensburg. Hier konnte ein sehr namhafter Testspielgegner gefunden werden und bietet für alle Anhänger  und Eltern einen gelungenen Start in den Tag. Für die jungen Spieler stellt dies den Höhepunkt der Saison dar, bei dem man sich mit einem großen Namen messen darf. Gegen Mittag beginnt der offizielle Teil der Einweihungsfeier, mit einem Auftritt der neu gegründeten Jugendtanzgruppe, welche bereits seit geraumer Zeit in den neuen Räumlichkeiten trainiert. Im Anschluss gegen 13:00 Uhr wird Pfarrer Johann Bäuml den neuen Räumlichkeiten des SV Grafentraubachs den kirchlichen Segen erteilen. Der Bürgermeister der Gemeinde Laberweinting wird dabei ebenfalls einige Grußworte an die Mitglieder und die anwesende Dorfbevölkerung richten.  Um 14:00 Uhr startet der fussballreiche Nachmittag mit dem Anstoß der Meistermannschaft der C-Junioren gegen den TSV Landshut Auloh. Im Anschluss tritt eine Auswahl der beiden neuformierten D-Junioren-Mannschaften der neuen Saison gegeneinander an. Abgerundet wird dieser sportlich ereignisreiche Tag mit dem Spiel der AH-Mannschaft der Vereine Grafentraubach/Hofkirchen/Mallersdorf gegen den SV Wallkofen. Den ganzen Tag über wird von Seiten des SV Grafentraubachs für das leibliche Wohl gesorgt und es besteht die Möglichkeit die neuen Räumlichkeiten zu besichtigen.  Bei hoffentlich lauem Sommerwetter, enden die Feierlichkeiten mit einem Grillabend und gemütlichem Beisammensein aller Dorfbewohner und Mitglieder des SV Grafentraubachs auf der neuen Terrasse des Sportheimanbaus.

Bericht: SV Grafentraubach im Juli 2014

Comments