Aktuelles‎ > ‎

SV Grafentraubach - TSV Herrngiersdorf 2:3

veröffentlicht um 04.04.2011, 09:36 von Internet SV-Grafentraubach
Eine äußerst unglückliche Niederlage für den SVG, der vor allem aufgrund der Mehrzahl an guten Tormöglichkeiten sogar einen Sieg verdient gehabt hätte. Felix Tiebel tauchte noch zweimal alleine vor dem TSV-Gehäuse auf, brachte den Ball aber nicht im Tor unter. Ein schöner Kopfball von John Gerschke landete aus fünf Metern am Pfosten, so dass die Gäste am Ende als glücklicher Sieger vom Platz gingen.
 
Schiedsrichter: Hans Mayer, ASV Fronberg. Zuschauer: 150
Tore: 1:0 (19.) Felix Tiebel (verwandelt einen an ihm verursachten Foulelfmeter), 1:1 (39.) Michael Daniel (Foulelfmeter nach grobem Abwehrschnitzer), 2:1 (46.) Felix Tiebel (Alleingang), 2:2 (61.) Stefan Offenbeck (Sonntagsschuss), 2:3 (64.) Jacob Karl (SVG-Abwehr bringt den Ball nicht aus der Gefahrenzohne und Karl köpft aus 5 Metern ein)
 
Quelle: Laberzeitung 4. April 2011
Comments