Aktuelles‎ > ‎

SV Grafentraubach - SV Eggmühl 1:2

veröffentlicht um 16.08.2010, 08:59 von Internet SV-Grafentraubach   [ aktualisiert: 20.09.2010, 08:46 ]
Im ersten Durchgang zeigten die Gäste sich klar tonangebend, versäumten es aber, aus ihrer Überlegenheit Tore zu machen. Nach dem Wechsel gestaltete Grafentraubach das Spiel zunächst offener, brachte sich durch zwei Hinausstellungen dann aber selbst auf die Verliererstraße. Insgesamt eine eher enttäuschende Vorstellung der Hausherren, für die es mit zwei Mann weniger auf dem Feld lediglich zum 1:2-Anschlußtreffer durch Gerschke reichte.
 
Schiedsrichter: Welck, SV Oberschneiding;  Tore: 0:1 (55.) Autenrieth (Handelfmeter), 0:2 (85.) Roman Stempfhuber (nach schöner Kombination), 1:2 (88.) John Gerschke (nach Flanke Reinhold Fest).
Besondere Vorkommnisse: "Rot" für Florian Windirsch (55., SVG) nach Handspiel, Gelb-Rot für Stefan Hirschberger (75., SVG) nach wiederholtem Foulspiel.
Quelle Laberzeitung 16.8.2010
Comments