Aktuelles‎ > ‎

Grafentraubach - Schmatzhausen 2:0

veröffentlicht um 30.07.2009, 10:47 von Internet SV-Grafentraubach   [ aktualisiert: 20.09.2010, 08:46 ]

Grafentraubach war über 90 Minuten die klar überlegene Elf, agierte aber etwas zu umständlich in der Offensive und versäumte es so, dass Ergebnis höhter zu gestalten. Überragender Mann auf dem Feld war Neuzugang Daniel Mößner als zentrale Anspielstation über den den die meisten Angriffe liefen. So erzielte Mößner in der 34. Spielminute auch das 1:0 und vier Minuten später netzte ein Gäste-Verteidiger eine scharfe Hereingabe zum 2:0 ins eigene Tor.

Schiedsrichter: Michael Stumpf (SV Pattendorf). Tore: 1:0 (34.) Daniel Mößner (wunderbarer Heber nach Freistoß Situation) 2:0 (38.) Eigentor

Bericht der Allg. Laber-Zeitung vom 27.7.2009