Aktuelles‎ > ‎

Grafentraubacher F1-Junioren sind Meister

veröffentlicht um 11.07.2009, 09:14 von Internet SV-Grafentraubach   [ aktualisiert: 20.09.2010, 08:46 ]
Nur ein Jahr nach dem Erreichen der Meisterschaft in der damaligen F-Juniorengruppe 3 U 9 (Grafentraubach) können die F1-Junioren des SV Grafentraubach erneut mit einem Titelgewinn aufwarten.

Auch wenn ihnen in der Herbstrunde durch eine knappe Niederlage im letzten Heimspiel gegen den TV Geiselhöring die Teilnahme an der Playoff-Runde noch verwehrt blieb, so trumpften die Nachwuchsfußballer um Trainer Wolfgang Härtl im anschließenden Play-down-Spielbetrieb mächtig auf.
Mit einem tollen Torverhältnis von 47:2 und bei voller Punktezahl aus den acht Spielen, hielt man die anderen Mannschaften deutlich auf Distanz und sicherte sich in souveräner Manier die Meisterschaft in der Play-down.-Gruppe U 9 (Hofkirchen).
Beste Torschützen waren Fabian Gammel, Andre Littich und Elija Härtl.

Aber nicht nur in der Punktrunde, sondern auch bei den zahlreichen Einladungen zu Pokal- und Hallenturnieren konnten die Jugendfußballer des SV Grafentraubach hervorragende Platzierungen über das Jahr hinweg erreichen und ihr fußballerisches Können mehrmals unter Beweis stellen.
So gewann man unter anderem am letzten Wochenende das Gründungsfest-Turnier der F-Junioren beim VfR Laberweinting.



Das Bild zeigt die Meistermannschaft mit dem stolzen Trainer Wolfgang Härtl.

(Bericht der Allg. Laber-Zeitung vom 11.07.2009)