Aktuelles‎ > ‎

Grafentraubach - Wallkofen 2:1

veröffentlicht um 03.08.2009, 02:29 von Internet SV-Grafentraubach   [ aktualisiert: 20.09.2010, 08:46 ]
In einer hart umkäpften Partie ging Grafentraubach nicht unverdient als Sieger vom Platz. Nach dem 0:1 durch Gellert drehten Eppelein und Mößner die Partie. Dennoch musste bis zum Schlusspfiff in einem hektischen Spiel um den "Dreier" gezittert werden, da einige hochkarätige Konterchancen ausgelassen wurden.
Schiedsrichter: Erwin Obermeier (TSV Hofkirchen). Tore: 0:1 (23.) Marius Gellert (Flachschuss aus 12 Metern), 1:1 (30.) Ralf Eppelein (aus dem Gewühl nach Freistoß Mößner), 2:1 (61.) Daniel Mößner (Freistoß-Granate aus 30 Metern).

Bericht der Allg. Laber-Zeitung vom 3.8.2009